Dossier 2013/06

Jugendsorgen

Vergrößern
Stapenverkäufer in Kameruns Wirtschaftsmetropole Douala.