Wir möchten unsere digitalen Angebote noch besser auf Sie ausrichten.
Bitte helfen Sie uns dabei und nehmen Sie an unserer anonymisierten Onlineumfrage teil.

Autorinnen und Autoren

E+Z/D+C lebt von seinem internationalen Netzwerk von Autorinnen und Autoren. Stimmen aus dem globalen Süden zu Wort kommen zu lassen, ist uns besonders wichtig. Manche schreiben regelmäßig für uns, andere nur ein einziges Mal. Hier finden Sie Infos zu den Menschen hinter den Beiträgen.

ist bei der Addis Ababa University assoziierter Senior Researcher. 

Alle Artikel von Markus Rudolf

Gewählte Regierung

Die doppelte Botschaft des Wahlsiegs von Diomaye in Senegal

Die Demokratie in dem westafrikanischen Land ist lebendig, aber die senegalesische Bevölkerung lehnt westlichen Einfluss offensichtlich ab

Tigray-Konflikt

Äthiopiens zerbrechlicher Frieden

Ein Friedensvertrag soll den Tigray-Konflikt im Norden Äthiopiens beenden – das gelingt aber nur, wenn die zugrundeliegenden Probleme beachtet werden

Tigray-Konflikt

Flüchtlinge aus Eritrea leiden in Äthiopien

Die Bewohner der Flüchtlingscamps im Norden Äthiopiens suchen Schutz, erfahren aber Gewalt von mehreren Seiten

Humanitärer Notstand

Krise in Äthiopien spitzt sich zu

In Äthiopien ist humanitäre Hilfe zum Politikum geworden

Horn von Afrika

Wer in Äthiopien jetzt zwischen die Fronten geraten ist

Eritreische Flüchtlinge sind in Äthiopiens Tigray-Konflikt besonders bedroht

Unsere Autorinnen und Autoren

Governance

Um die UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung zu erreichen, ist gute Regierungsführung nötig – von der lokalen bis zur globalen Ebene.