Autorinnen und Autoren

E+Z/D+C lebt von seinem internationalen Netzwerk von Autorinnen und Autoren. Stimmen aus dem globalen Süden zu Wort kommen zu lassen, ist uns besonders wichtig. Manche schreiben regelmäßig für uns, andere nur ein einziges Mal. Hier finden Sie Infos zu den Menschen hinter den Beiträgen.

Ulrich Nitschke

ulrich.nitschke@giz.de

hat zuletzt im Herbst 2019 zu E+Z/D+C beigetragen. Er leitet das PaRD-Sektretariat, das bei der GIZ in Bonn angesiedelt ist. PaRD steht für International Partnership on Religion and Sustainable Development.

Alle Artikel von Ulrich Nitschke

Sustainable Development Goals

Die Ambivalenz der Religionen

Weshalb Glaube zur SDG-Erreichung beitragen, aber auch für Identitätspolitik missbraucht werden kann

Entwicklungspolitik und Islam

Ziele gemeinsam umsetzen

Staatliche Entwicklungsakteure suchen verstärkt die Zusammenarbeit mit islamischen Einrichtungen

Theologie

Islamische Werte

Islam predigt sozialen Ausgleich und Wahrung der Schöpfung

Partizipation

Zu Vertretern des Wandels werden

Junge Menschen in Palästinensergebieten verdienen mehr politische Teilhabe

Naher Osten

Fundament für  einen neuen Staat

In Palästina werden mehr kommunale Projekte nach den Bedürfnissen der Bürger geplant

Kommunalfinanzen

Die richtige Balance

Benins Modell der Kommunalfinanzen setzt Standards für Afrika

Unsere Autorinnen und Autoren

Governance

Um die UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung zu erreichen, ist gute Regierungsführung nötig – von der lokalen bis zur globalen Ebene.

Nachhaltigkeit

Die UN-Agenda 2030 ist darauf ausgerichtet, Volkswirtschaften ökologisch nachhaltig zu transformieren.