Autorinnen und Autoren

E+Z/D+C lebt von seinem internationalen Netzwerk von Autorinnen und Autoren. Stimmen aus dem globalen Süden zu Wort kommen zu lassen, ist uns besonders wichtig. Manche schreiben regelmäßig für uns, andere nur ein einziges Mal. Hier finden Sie Infos zu den Menschen hinter den Beiträgen.

Flora Müller

flora.mueller@giz.de

hat im Winter 2016/2017 als GIZ-Beraterin der Polifonds-Einzelmaßnahme „Bekämpfung von Wilderei und illegalem Handel mit Wildtierprodukten in Afrika und Asien“ zu E+Z/D+C beigetragen.    

Alle Artikel von Flora Müller

Naturschutz

Kampf gegen zunehmende Wilderei

Deutschland weitet finanzielle Unterstützung für geschützte Ökosysteme aus

Naturschutz

Grenzüberschreitender Wildtierschutz

Grenzüberschreitende Zusammenarbeit gegen Wilderei und illegalen Wildtierhandel im südlichen Afrika

Unsere Autorinnen und Autoren

Governance

Um die UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung zu erreichen, ist gute Regierungsführung nötig – von der lokalen bis zur globalen Ebene.

Nachhaltigkeit

Die UN-Agenda 2030 ist darauf ausgerichtet, Volkswirtschaften ökologisch nachhaltig zu transformieren.