Lateinamerika und Karibik
Roman

Eine Vater-Sohn-Beziehung in der Krise

Nassir Djafaris Debütroman beleuchtet eine Vater-Sohn-Beziehung

Leben mit der Natur

Boliviens außergewöhnliche Biodiversität ist bedroht

Bolivien hat viele Schutzgebiete, aber zahlreiche menschliche Aktivitäten schaden der Vielfalt des Landes

Mehr zum Thema

Ökosysteme

Hoffnung für Brasiliens Wälder

Die brasilianische Umweltministerin Marina Silva verspricht, der Waldrodung im Amazonas ein Ende zu machen

Demokratie

Die Demokratiekrise in Peru dauert an

Seit Dina Boluarte Nachfolgerin von Pedro Castillo wurde, hat sich die Spaltung des Landes vertieft, inklusive Politik- und Korruptionsskandalen

Rechtsstaatlichkeit

Frauenmorde verschaffen Mexiko einen schlechten Ruf

Bisherige Reformen schützen Frauen nicht ausreichend vor Gewalt

Sozialer Wandel

Mexiko stärkt Frauenrechte – allerdings langsam

Trotz starkem Machismo gibt es Fortschritte in Richtung Geschlechtergerechtigkeit

Marginalisierung

Wie Banden mexikanische Mülldeponien kontrollieren

Die informelle Abfallwirtschaft in Mexiko wird vom organisierten Verbrechen beherrscht

Mehr zum Thema

Migration in Lateinamerika

Venezolaner*innen verlassen ihr Land auf gefährlichen Trecks

Menschen aller Altersgruppen verlassen Venezuela nach wie vor auf immer gefährlicheren Wegen. Nordamerika bleibt ein zunehmend begehrtes Ziel

Mehr zum Thema

Indigene Völker

Die Yanomami sterben, und ihr Blut klebt an Bolsonaros Händen

Die größte Ethnie Brasiliens, die Yanomami, wird von Hunger und Krankheit dahingerafft. Schuld ist Bolsonaros Regierung.

Technology

Telemedicine centres bring health care closer to excluded communities

Thanks to telemedicine, remote communities in the Amazon get medical advice in their region

Lateinamerika und Karibik abonnieren