Subsahara-Afrika
Albinismus

Nur ein Gen

Nach wie vor sind viele Menschen mit Albinismus gefährlicher Diskriminierung ausgesetzt. Um Mythen und Aberglauben rund um die Stoffwechselkrankheit entgegenzuwirken, ist es wichtig, ihre genetischen Grundlagen zu verstehen.

Albinismus

Gefährlicher Aberglaube

Menschen mit Albinismus werden in vielen Ländern diskriminiert, stigmatisiert aufgrund ihrer hellen Haut und Haare sowie ihrer Sehbehinderung. Dies ist besonders in einigen Ländern Afrikas der Fall. Aufklärung ist entscheidend, um Betroffene zu schützen.

Migrant’s anger

Who else profits from remittances

Zimbabwean migrants are frustrated that the billions of dollars they are wiring home are heavily taxed and benefiting the country’s tiny but very rich ruling elite.

Gewählte Regierung

Die doppelte Botschaft des Wahlsiegs von Diomaye in Senegal

Die Demokratie in dem westafrikanischen Land ist lebendig, aber die senegalesische Bevölkerung lehnt westlichen Einfluss offensichtlich ab

Nature conservation

Protest against a road construction in Kenya

The Kenyan government’s plans to extend a road that runs through one of the country’s last remaining forest and game reserves are meeting with resistance.

Südliches Afrika

Warum Afrika mit BRICS zwischen zwei Stühlen sitzt

Angesichts der Präsenz Chinas und Südafrikas auf dem Kontinent haben die afrikanischen Länder kaum eine andere Wahl, als mit den BRICS-Staaten zu kooperieren. Gleichzeitig wollen Länder wie Malawi nicht den Draht zu westlichen Nationen verlieren.

Simbabwe

Chinesisches Stahlwerk verdrängt Einheimische in Simbabwe

Die Menschen vor Ort zweifeln die Versprechungen und Erwartungen der Regierung an, sie bekommen bereits jetzt die negativen Auswirkungen zu spüren.

Sprachpolitik in Kamerun

Von der kolonialen Teilung zum blutigen Konflikt

Das Leben in Kamerun wird davon bestimmt, ob jemand frankofon oder anglofon ist. Die sogenannte „anglophone Krise“ fordert zunehmend Opfer. Sie steht im Zusammenhang mit den Unabhängigkeitsbestrebungen des einst britisch kolonialisierten Landesteils.

Russland und China

BRICS-Mitglieder stimmen Westafrika-Politik nicht ab

Ghanaischer Politikwissenschaftler bewertet russische Rolle in ECOWAS-Region und spricht von neuem Wettkampf um Afrika

Nature preservation

Unknown individuals cut down an ancient tree

Many Ghanaians expressed their anguish and sadness on social and traditional media when an ancient tree fell, stressing its relevance to their lives and the need to conserve a rich cultural legacy.

Subsahara-Afrika abonnieren

Governance

Um die UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung zu erreichen, ist gute Regierungsführung nötig – von der lokalen bis zur globalen Ebene.

Nachhaltigkeit

Die UN-Agenda 2030 ist darauf ausgerichtet, Volkswirtschaften ökologisch nachhaltig zu transformieren.