Autorinnen und Autoren

E+Z/D+C lebt von seinem internationalen Netzwerk von Autorinnen und Autoren. Stimmen aus dem globalen Süden zu Wort kommen zu lassen, ist uns besonders wichtig. Manche schreiben regelmäßig für uns, andere nur ein einziges Mal. Hier finden Sie Infos zu den Menschen hinter den Beiträgen.

John Ulimwengu

j.ulimwengu@cgiar.org

hat zuletzt im Frühjard 2013 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am International Food Policy Research Institute (IFPRI) in Washington, D. C. zu E+Z/D+C beigetragen.
 

Alle Artikel von John Ulimwengu

Nahrung

Not im Land des Überflusses

Im Kongo leiden viele an Nahrungsmangel – dabei hat das Land ideale Voraussetzungen für eine florierende Landwirtschaft

Unsere Autorinnen und Autoren