Autorinnen und Autoren

E+Z/D+C lebt von seinem internationalen Netzwerk von Autorinnen und Autoren. Stimmen aus dem globalen Süden zu Wort kommen zu lassen, ist uns besonders wichtig. Manche schreiben regelmäßig für uns, andere nur ein einziges Mal. Hier finden Sie Infos zu den Menschen hinter den Beiträgen.

Ulrich Müller

ulrich.mueller@giz.de

hat im Sommer 2019 zu E+Z/D+C beigetragen. Er ist Mitarbeiter der GIZ und berät Vorhaben der deutschen TZ zu den Themen Netzwerke, Knowledge Sharing, Dreieckskooperation und Kooperationsagenturen von Schwellenländern.  

Alle Artikel von Ulrich Müller

Süd-Süd-Kooperation

Zusammenarbeit der Zukunft

Süd-Süd- und Dreieckskooperation sind wichtige Instrumente für die Umsetzung der Agenda 2030

Unsere Autorinnen und Autoren

Governance

Um die UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung zu erreichen, ist gute Regierungsführung nötig – von der lokalen bis zur globalen Ebene.

Nachhaltigkeit

Die UN-Agenda 2030 ist darauf ausgerichtet, Volkswirtschaften ökologisch nachhaltig zu transformieren.