Wir möchten unsere digitalen Angebote noch besser auf Sie ausrichten.
Bitte helfen Sie uns dabei und nehmen Sie an unserer anonymisierten Onlineumfrage teil.

Autorinnen und Autoren

E+Z/D+C lebt von seinem internationalen Netzwerk von Autorinnen und Autoren. Stimmen aus dem globalen Süden zu Wort kommen zu lassen, ist uns besonders wichtig. Manche schreiben regelmäßig für uns, andere nur ein einziges Mal. Hier finden Sie Infos zu den Menschen hinter den Beiträgen.

Audrey Simango

thefoodradio@gmail.com

ist freiberufliche Journalistin und arbeitet in Südafrika und Simbabwe. 

Alle Artikel von Audrey Simango

Media

Free access television viewing for all

Governments in Sub-Saharan-Africa strive to destroy the monopoly of Africa’s leading pay-TV provider, offering cheap free-to-air devices to their citizens.

Innerafrikanische Migration

Unwillkommen im Nachbarland

Südafrika hat mehrere Migrationswellen aus Simbabwe erlebt. Nach der Apartheid waren die Migrant*innen willkommen. Doch angesichts der eigenen wirtschaftlichen Probleme Südafrikas wurden sie in den letzten Jahren zunehmend angefeindet.

Second-hand trade

Reselling imported used couches and sofas in Zimbabwe

Second-hand furniture from the UK is very popular in Zimbabwe, being sold for good prices

Cultural norms

Digitalising bride price payments

An entrepreneur developed an app to standardise brides prices in South Africa, that encounters much criticism

Tradition

Gemeinsame Mahlzeiten vereinen Arm und Reich

Beim „Mahwauro“ in Simbabwe werden gemeinsame Mahlzeiten auf Bananenblättern serviert, der Brauch zeigt die Möglichkeit einer gleichberechtigten Gesellschaft auf

Unsere Autorinnen und Autoren

Governance

Um die UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung zu erreichen, ist gute Regierungsführung nötig – von der lokalen bis zur globalen Ebene.