Bevölkerung, Familienplanung
„Race“ und Identität

Die Schwierigkeit, Vielfalt in den USA zu quantifizieren

Der Regierung gelingt es nicht, die Vielfalt der US-Einwohner*innen zu quantifizieren. Ein veraltetes Verständnis von „Race“ ist Teil des Problems.

National census

Counting the number of people

The Ugandan government is conducting a census after a decade, estimating the country’s population to be over 40 million people.

Village savings and loan schemes

Credits save life and promote resilience

Credit and savings from the village savings and loan schemes are used by Malawians for several purposes. For many, it provides money for common groceries in times when agriculture harvests decline.

Indigene identität

Indigene verschaffen sich mit Kunst Gehör

In einer Ausstellung im Rautenstrauch-Joest-Museum in Köln erzählen die Ureinwohner*innen Australiens von ihrer kulturellen Vielfalt, ihrer Geschichte und Identität

Malawi

Over half a million children are suffering from malnutrition

In the last harvest season, a flood destroyed most of the crops in the Machinga district in the southern region of Malawi

Landesküche

In Podor ist jeder Gast am Essenstisch willkommen

Das Nationalgericht im Senegal ist Thiéboudienne, Reis mit gebratenem oder getrocknetem Fisch und verschiedenen gekochten Gemüsen wie Kohl, Aubergine, Okra, Kürbis oder Süßkartoffel

Gesundheitsberatung

Engagement für gesunde Babys und Mütter

Eine Gesundheitsberaterin aus dem Senegal erklärt, welche Ratschläge sie jungen Müttern gibt, um Babys richtig zu versorgen und zu ernähren

Anthropologie der Kindheit

Wie Kultur die frühe Kindheit prägt

Weltweit bestehen große kulturelle Unterschiede beim Lernen und in der Erziehung. Globalisierung und Marktwirtschaft verändern jedoch die Erziehungsmuster in allen Kulturen

Patriarchal attitudes

Wenn Familienplanung von Priestern und Imamen abhängt

Wie religiöse Organisationen den demografischen Wandel in Westafrika voranbringen

Roman

Gelebter Feminismus in Uganda

In „Die erste Frau“ zeigt die ugandische Schriftstellerin Jennifer Makumbi die vielen Seiten des Feminismus in Uganda

Bevölkerung, Familienplanung abonnieren

Gendergerechtigkeit

Um Gleichberechtigung der Geschlechter zu erreichen, gilt es, Frauen und Mädchen zu stärken.