Wir möchten unsere digitalen Angebote noch besser auf Sie ausrichten.
Bitte helfen Sie uns dabei und nehmen Sie an unserer anonymisierten Onlineumfrage teil.

Autorinnen und Autoren

E+Z/D+C lebt von seinem internationalen Netzwerk von Autorinnen und Autoren. Stimmen aus dem globalen Süden zu Wort kommen zu lassen, ist uns besonders wichtig. Manche schreiben regelmäßig für uns, andere nur ein einziges Mal. Hier finden Sie Infos zu den Menschen hinter den Beiträgen.

Dagmar Wolf

Dagmar Wolf

euz.editor@dandc.eu

ist Redaktionsassistentin bei E+Z/D+C.

Alle Artikel von Dagmar Wolf

Russlandsanktionen

Zeitenwende in der Sanktionspolitik

Nie zuvor wurde eine Großmacht wie Russland mit so massiven und beispiellosen Sanktionen belegt.

Sanktionen

Vorteile und Fallstricke von Sanktionen

Politikwissenschaftler gibt Einblicke in die Wirkungen von Sanktionen als einem zentralen Machtmittel der internationalen Politik.

Roman

Gelebter Feminismus in Uganda

In „Die erste Frau“ zeigt die ugandische Schriftstellerin Jennifer Makumbi die vielen Seiten des Feminismus in Uganda

Flucht und Vertreibung

Fast jeder Mensch trägt eine Fluchtgeschichte in sich

Flucht und Vertreibung sind eine Geißel der Menschheit, hinter der sich unzählige Einzelschicksale verbergen

Postwachstum

„Ein gutes Leben muss nicht die Erde kosten“

Britischer Ökonom denkt über eine Wirtschaft nach, in der nicht unbegrenztes Wachstum, sondern Gleichgewicht zwischen Mensch und Natur das Ziel ist

Kultur-Spezial

Leben im Land der anderen

Leïla Slimanis Roman „Das Land der Anderen“ erzählt von Denkmustern des Kolonialismus und den verschiedensten Facetten des Nicht-dazu-Gehörens

Demografischer Wandel

Altenrechte sind Menschenrechte

Auch Länder des globalen Südens haben mit dem demografischen Wandel zu kämpfen – dieser stellt die Gesellschaften vor große Herausforderungen

Syrien

Es gibt keinen sicheren Ort in Syrien für Rückkehrer

Amnesty International berichtet über willkürliche Inhaftierung, Folter und Verschleppung von Syrienrückkehrern

Syrien

Es gibt keinen sicheren Ort in Syrien für Rückkehrer

Amnesty International berichtet über willkürliche Inhaftierung, Folter und Verschleppung von Syrienrückkehrern

Kinderarbeit

Kindheit im Steinbruch

Viele Länder haben ein Verbot von Kinderarbeit in Steinbrüchen in ihren Gesetzen verankert, doch es hapert an der konsequenten Durchsetzung

Unsere Autorinnen und Autoren