D+C Newsletter

Liebe Besucher,

kennen Sie unseren Newsletter? Er hält Sie über unsere Veröffentlichungen auf dem Laufenden. Wenn Sie sich registrieren, bekommen Sie ihn jeden Monat zugesendet.

Herzlichen Dank,
die Redaktion

Registrieren

- keine -

Druckausgabe

Inhalt März-Ausgabe

von Wolf Dagmar

In Kürze

Ernährungssicherheit

Ernährungssicherheit

Inhaltsverzeichnis der E+Z-Druckausgabe vom März mit Links zu allen Beiträgen:

Editorial

Hans Dembowski:
Die dringendste Aufgabe ist, ländliche Entwicklung in Gang zu setzen


Monitor

Demokratie und Internet in Südostasien | Modernisierung der Baumwollwirtschaft in Mali | Energieeffiziente Stadt­entwicklung |


Schwerpunkt: Ernährungssicherheit

Ewald Quaye Garr:
B-BOVID – eine innovative Agrarfirma in Ghana

Interview mit Melaku Worede:
Die Bedeutung von traditionellen Landsorten und Kleinbauern

Kwadwo Asenso-Okyere:
Produktivität der afrikanischen Landwirtschaft steigern

Hans-Heinrich Bass:
Afrika braucht eine grüne Renaissance, keine Revolution

Jedida Oneko:
Hungersnot am Horn von Afrika

Interview mit Joachim von Braun:
Vielversprechende Entwicklungen

Benjamin Luig und Armin Paasch:
Risiken der Liberalisierung von Rohstoffmärkten und Warentermingeschäften

Boro Baski:
Indien will das Recht auf Nahrung gesetzlich garantieren


Tribüne

Interview mit Gabriela Büssemaker:     
Die Hauptgeschäftsführerin von ENGAGEMENT GLOBAL über die Aufgaben der neuen Institution

Saghar Chopan-Daud und Malaiz Chopan-Daud:    
Die Bevölkerung Afghanistans muss in den Friedensprozess einbezogen werden

Henning Andresen:
Warum weniger Entwicklungshilfe mehr bewirken würde


Debatte

Interview mit Zafrullah Chowdhury: „Grundrecht auf Gesundheit“ | Kommentare zu Pakistans Supreme Court, Hassverbrechen an Lesben in Südafrika, dem neuen Vorsitzenden der Afrikanischen Union und Protesten vor den Wahlen im Senegal