Digital monthly

9/2022

Ernährungssicherheit

„Kleinbäuerliche Betriebe müssen an Innovationen teilhaben“

Hildegard Lingnau vom Global Forum on Agricultural Research and Innovation möchte Familienbetriebe stärker in die weltweite Agrarforschung einbinden

Postwachstum

„Ein gutes Leben muss nicht die Erde kosten“

Britischer Ökonom denkt über eine Wirtschaft nach, in der nicht unbegrenztes Wachstum, sondern Gleichgewicht zwischen Mensch und Natur das Ziel ist

Getreide- und Ölpreise

Was der Ukrainekrieg bislang für Libyen bedeutet

Als die Weltmarktpreise in die Höhe schnellten, produzierte das von Unruhen geplagte nordafrikanische Land weniger Öl

Governance

Um die UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung zu erreichen, ist gute Regierungsführung nötig – von der lokalen bis zur globalen Ebene.

Nachhaltigkeit

Die UN-Agenda 2030 ist darauf ausgerichtet, Volkswirtschaften ökologisch nachhaltig zu transformieren.