D+C Newsletter

Liebe Besucher,

kennen Sie unseren Newsletter? Er hält Sie über unsere Veröffentlichungen auf dem Laufenden. Wenn Sie sich registrieren, bekommen Sie ihn jeden Monat zugesendet.

Herzlichen Dank,
die Redaktion

Registrieren

Druckausgabe

Inhalt August/September-Ausgabe

von D+C / E+Z

In Kürze

Behinderung und Inklusion

Behinderung und Inklusion

Inhaltsverzeichnis der E+Z-Druckausgabe vom August/September mit Links zu allen Beiträgen:

Editorial:

Sabine Balk:
Weshalb sich Armut und Behindung wechselseitig verschärfen und was Inklusion daran ändern kann

 

Monitor

Global Media Forum: Ambivalente Wirkung moderner Informationstechnik auf Demokratie | Studie zur Bekämpfung des Mikro­nähr­stoffmangels | Heutzutage: Ebola tötet viele Menschen in westafrikanischen NachkriegsländernIn Kürze | Global Governance wird globalen Herausforderungen nicht gerecht

 

Schwerpunkt: Behinderung und Inklusion

Interview mit Joseph Kanyenje:
Beeindruckende Vorstellungen der Pamoja Dance Group in Kenia

Isabella Bauer:
Die Pamoja Dance Group macht mit einem Umwelt- und Sozialdrama auf die Elefantenjagd aufmerksam

Samir Abi:
Die Lage von Menschen mit Behinderungen wird in Afrika nur langsam besser

Frank Odenthal:
In Sahraui-Flüchtlingslagern prägen Behinderungen das Leben vieler Menschen

Martina Sabra:
Die Notlage verletzter und behinderter syrischer Flüchtlinge

Interview mit Lydia de Leeuw:
Humanitäre Organisationen tun zu wenig für Flüchtlinge mit Behinderungen und chronisch Kranke

Ipsita Sapra:
Indische Unternehmen beginnen das Potenzial von Menschen mit Behinderungen zu erkennen
Indiens staatliches Ausbildungssystem für Menschen mit Behinderungen funktioniert nicht

Edith Koesoemawiria:
Ratna Indraswari Ibrahim: Romanautorin und Rollstuhlfahrerin

Constanze Schmoger:
Fachliteratur zur UN-Behindertenrechtskonvention

 

Tribüne

Niels Keijzer:
Geber diskutieren Neudefinition der ODA

Marita Wiggerthale:
Der zweifelhafte Nutzen öffentlich-privater Agrarpartnerschaften

Katja Dombrowski:
In Thailand sind viele Menschen staaten- und damit rechtlos

 

Debatte

Interview mit der Menschenrechtsaktivistin und politischen Gefangenen Zara Alvarez über Probleme auf den Philippinen | Kommentare zu den Wahlen in Indonesien und den Finanzproblemen Argentiniens