D+C Newsletter

Liebe Besucher,

kennen Sie unseren Newsletter? Er hält Sie über unsere Veröffentlichungen auf dem Laufenden. Wenn Sie sich registrieren, bekommen Sie ihn jeden Monat zugesendet.

Herzlichen Dank,
die Redaktion

Registrieren

Fremdenverkehr

Qualitätssiegel nötig

von Antje Monshausen

In Kürze

Die einheimische Bevölkerung darf keine Nachteile durch den Tourismus haben: Fischerboote auf Sri Lanka.

Die einheimische Bevölkerung darf keine Nachteile durch den Tourismus haben: Fischerboote auf Sri Lanka.

mmer mehr Kunden wünschen sich ein verantwortungsvoll gestaltetes Tourismusangebot. Damit entsteht ein Anreiz für Anbieter, ihre Reisen nachhaltig zu gestalten.

Auch wenn die meisten Reiseangebote noch nicht mit einem Zertifikat ausgezeichnet sind, hat sich doch mittlerweile ein Dschungel mit mehr als 100 verschiedenen Zertifikaten entwickelt. Es ist an der Zeit, dass ähnlich dem Bio-Siegel eine staatlich geschützte Basismarke darüber Auskunft gibt, dass das Reiseangebot nachhaltigen Mindeststandards entspricht. Wie der Stand der Dinge in Sachen Labels ist, darüber gibt eine Broschüre mehrerer Organisationen Auskunft.
Eine gute Quelle, um sich über Tourismus und Menschenrechte zu informieren und die Gestaltungsmöglichkeit von Reiseveranstaltern kennenzulernen, bietet die Website des „Roundtable Menschenrechte im Tourismus“. Darin haben sich Nichtregierungsorganisationen und Reiseveranstalter zusammengeschlossen. Sie haben ein Konzept zur menschenrechtlichen Sorgfalt im Sinne der UN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte entwickelt und setzen sich für seine Umsetzung in der Branche ein.

In Deutschland gibt das TourCert-Siegel Auskunft darüber, dass ein Reiseveranstalter über ein unabhängig überprüftes Nachhaltigkeitsmanagement verfügt
und seine Umwelt- und Sozialbilanz kontinuierlich verbessert. Bisher tragen 68 Reiseveranstalter das international anerkannte Label. (am)


Links:
Label guide:

http://www.tourism-watch.de/files/nfi_tourismus_labelguide_zweite_auflage_de_web_0.pdf
Roundtable Menschenrechte im Tourismus:
http://www.menschenrechte-im-tourismus.net
TourCert:
http://www.tourcert.org

Kommentar hinzufügen

Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren